Changelog

Änderungsprotokoll (Versions History)

Das Änderungsprotokoll ist für Sie und für uns ein Arbeitsinstrument, welches die in der Kitathek Pro vorgenommenen Programmänderungen dokumentiert. Wir weisen darauf hin, dass nicht alle kleineren Korrekturen wie redaktionelle Änderungen oder ähnliches im Änderungsprotokoll erwähnt sind.

Version 7.62 (vom 12. Juni 2017)

  • KiBiz.web-Erweiterung der Monatsdaten ab KGJ 2017/2018 (geflüchtete Kinder).
    Wenn Sie noch Monatsdaten für das Kita-Jahr 2016/2017 nach KiBiz.web oder früher übertragen möchten, muss noch die „alte“ Struktur der Importdatei verwendet werden. Ab dem Kita-Jahr 2017/2018 die „neue“ Struktur der Importdatei. Zudem müssen die Überschriften zwingend so vorhanden sein, wie in den Vorlagen der Importdatei von KiBiz.web vorgegeben, damit überprüft werden kann, ob in der Spalte die richtigen Informationen drinstehen. Sollten die Spaltenüberschriften nicht übereinstimmen, werden in KiBiz.web Fehlermeldungen ausgegeben. Wir berücksichtigen mit der Version 7.62 nun beide Formate und ermitteln automatisch, für welches Kita-Jahr Sie die Daten übermitteln möchten. Entsprechend wird die korrekte Struktur der Importdatei ausgegeben. Vielen Dank dem Entwicklerteam von KiBiz.webNPO Applications GmbH – Herr Friedrich – für die schnelle Zusendung der entsprechenden Informationen.

Version 7.61 (vom 10. Juni 2017)

  • KiBiz.web-Erweiterung der Monatsdaten ab KGJ 2017/2018 (geflüchtete Kinder).
    Ab der neusten KiBiz.web-Aktualisierung müssen zwingend die Überschriften in der Export-Datei mit den Vorgaben der Beispieldatei von KiBiz.web übereinstimmen. Diese Informationen lagen in der Schnittstellenbeschreibung nicht vor. Wir haben die Überschriften mit der Version 7.61 angepasst.
  • Anpassungen im Gruppenbuch. Alle Gruppen werden nun wieder im Ausfüll-Bericht unterteilt angezeigt.

Version 7.60 (vom 5. Juni 2017)

  • KiBiz.web-Erweiterung der Monatsdaten ab KGJ 2017/2018 (geflüchtete Kinder).

    Unterhalb des Wohnortes (als Merkmal eines Kindes) wird nun folgende Pflichtangabe abgefragt: Geflüchtetes Kind: ja; nein; nicht bekannt (Auswahl im Kinderformular – Flüchtlingskind).

    Wenn als Merkmal „Geflüchtetes Kind“ = „ja“ erfasst wird, ist ein Herkunftsland auszuwählen (Auswahl im Kinderformular – Herkunftsland). Folgende Ausprägungen sind hinterlegt: Afghanistan, Albanien, Algerien, Armenien, Bulgarien, Eritrea, Guinea, Irak, Iran, Kosovo, Mazedonien, Rumänien, Russland, Serbien, Somalia, Syrien, Türkei, weitere Herkunftsstaaten, nicht bekannt.

    Die Ausprägung „weitere Herkunftsstaaten“ ist auszuwählen, wenn das „Geflüchtete Kind“ aus folgenden Ländern kommt: Ägypten, Bosnien Herzegowina, Aserbaidschan, Bangladesch, Georgien, Ghana, Libanon, Nigeria, Pakistan, Sri Lanka oder Tadschikistan. Auch wenn das Kind staatenlos ist, ist „weitere Herkunftsstaaten“ anzugeben. Wenn das Herkunftsland nicht bekannt ist und das Kind auch nicht als staatenlos gilt, ist „nicht bekannt“ aus der Liste auszuwählen.

  • Anpassungen im Datenblattfilter.
  • Anpassungen im Mitarbeiterformular.
  • Anpassungen in der Leistungsabrechnung.

Version 7.53 (vom 7. November 2016)

  • Es werden nur noch monatliche Leistungen bei den Kindern über den Rechnungs-Assistenten ermittelt, wenn entsprechende Leistungstypen bei den Abrechnungsdaten der Kinder hinterlegt sind.

Version 7.52 (vom 3. November 2016)

  • Implementierung eines Rechnungs-Assistenten für einmalige Debitorenrechnungn (z.B. für jährliche Mitgliedsbeiträge).
  • Einrichtung einer Option, dass nur die SEPA-Lastschriften ohne Rechnungsdruck erstellt werden.
  • In der Auswahl der Unfallanzeigen werden standardmäßig die zuletzt erstellen Unfallanzeigen angezeigt (nach Datum absteigend sortiert).
  • Die Seitenansicht des Datenblattfilters kann nun direkt ohne Umweg ausgedruckt werden.
  • Etwaige doppelte Vorlagen werden entfernt.

Version 7.51 (vom 22. September 2016)

  • Implementierung des neuen SEPA-XML-Formats: Version 3.0 (pain.001.001.03 bzw. pain.008.001.02) – gültig ab 20.11.2016SEPA-Rulebook-Änderungen:
    Ab 20. November 2016 werden einige Änderungen bei den SEPA Lastschriftverfahren im SEPA-Rulebook umgesetzt. Die bisherige Vorlauffrist von 2 bzw. 5 Tagen vor dem Fälligkeitstag wird auf 1 Tag in den gesamten SEPA-Raum verkürzt (Wegfall COR1-Verfahren). Die Vorlauffristen der beiden SEPA Lastschriftverfahren (Core/B2B) werden damit generell auf 1 Tag vereinheitlicht. Weiterhin ist es nicht mehr erforderlich, zwischen erstmaliger und wiederkehrender Lastschrift zu unterscheiden.
  • Debitorenrechnungn können nun auch unabhängig von den Einstellungen bei den Kindern automatisiert monatlich erstellt werden (z.B. nur für Vereinsleistungen, wie Mitgliedsbeiträge, Stundenausgleich etc.)
  • Ergänzungen im Datenblattfilter

Version 7.50 (vom 13. September 2016)

  • Neues Zusatzmodul: Leistungsabrechnung
  • Änderungen zum KiBiz-Gesetz gültig ab 01.08.2016 (Erhöhung der Kindpauschalen um 3% bis zum Kita-Jahr 2018/2019 sowie Zurechnung der zusätzlichen Landeszuschüsse gemäß § 21 Absatz 2)
  • Änderungen der KiBiz-Monatsdaten-Export-Datei; Erweiterung der zusätzlichen Spalte Wohnort
  • Zusätzliche Felder im Mitarbeiterformular, aufrufbar über die Seite Sonstiges. Diese Felder können Sie im Datenblattfilter sowie in den Vorlagen auswählen
  • Zusätzliche Felder im Betreuungsbereich für die Angabe unterschiedlicher Standard-Belegungstypen für die einzelnen Wochentage (Vorbelegungen für das Gruppenbuch)
  • Zusätzliche Felder im Betreuungsbereich „Leistungen für Bildung und Teilhabe“ (BuT). Diese Felder können Sie im Datenblattfilter sowie in den Vorlagen auswählen
  • Übernahme der inklusiven Betreuung im Bereich der Betreuungsangaben, damit Sie diese nach einem Gültigkeits-Zeitraum auswerten können
  • Zusätzliche Felder im Betreuungsbereich für die neue Leistungsabrechnung
  • Zusätzliche Felder in den An-/Abwesenheitseinstellungen für das Gruppenbuch. Beispielsweise können Sie nun Kernzeiten für die einzelnen Anwesenheitstypen angeben sowie zusätzliche Angaben für die Abrechnung von Tagesleistungen
  • Falls Sie mit einer Microsoft SQL-Datenbank arbeiten, können Sie optional das Datenbankkennwort verschlüsselt in die Konfigurationsdatei abspeichern
  • Optionale Möglichkeit die Ausgabe einer Vorlage in der Filteransicht der Kinder zusätzlich nach Gruppen zu sortieren
  • Korrekturen im Import der Little-Bird-Daten, optionale Möglichkeit, die Kinder in die Betreuung oder Warteliste zu speichern
  • Korrekturen im Import der KitaNavigator-Daten; optionale Möglichkeit, die Kinder in die Betreuung oder Warteliste zu speichern
  • Für den evangelischen Fachverband der Tageseinrichtungen für Kinder in Westfalen und Lippe wurde die Vorlage: „Dokumentation der Entwicklungsbeobachtung“ (evta Bogen) implementiert
  • Die Symbole der Register: Kitathekstart sowie Kitathektools wurden ausgetauscht, damit diese bei einem etwaigen Office-Update nicht mehr verschwinden
  • Neues Feld: Vollzeitäquivalent in den Einstellungen für den Kalender / Termine für die Kita-Personalbedarfplanung

Version 7.06 (vom 18. Januar 2016)

Version 7.05 (vom 23. Juni 2015)

  • Aktualisierung der Importschnittstelle für den Kita-Navigator. Wir berücksichtigen nun das alte Verfahren (Kita-Navigator Export-Datei Stand 2013/2014) sowie das neue Verfahren (2015, getestet mit der Paderborner Kita-Navigator Export-Datei). Sollten sich diesbezüglich noch weitere Änderungen ergeben, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.

Version 7.04 (vom 9. Juni 2015)

  • Im Importdialog für die Warteliste wurden einige MUSS-Felder durch KANN-Felder ersetzt. So besteht für Sie jetzt die Möglichkeit, Erziehungsberechtigte ohne Anschriftendaten zu importieren.
  • Problem: Word 2013 zeigt nach dem Öffnen einer Vorlage eine Fehlermeldung an. Die Kitathek-Vorlagen reagieren nicht mehr oder es erscheint im Programm eine Fehlermeldung. Hintergrund: Ursache des Problems ist eine in Word 2013 neu eingeführte und per Voreinstellung aktive Option, die dafür sorgt, dass geschützte Dokumente im sogenannten Lesemodus geöffnet werden. Infolgedessen können aus der Kitathek keine Daten mehr abgefragt werden. Lösung: Das Problem wird ab der Version 7.04 automatisiert behoben.

Sie können das Problem auch selbst beheben:

  1. Starten Sie Word mit Administratoren-Rechten.
  2. Wählen Sie im Menü „Datei“ unten den Punkt „Optionen“.
  3. Wählen Sie nun im rechten Bereich die zweite Option von unten „E-Mail-Anlagen und andere nicht bearbeitbare Dateien im Lesemodus öffnen“.
  4. Deaktivieren sie diese Option, indem Sie das Häkchen im Auswahlkästchen entfernen.
  5. Bestätigen Sie den Vorgang durch einen Klick auf „OK“.
  6. Schließen Sie Word und die Kitathek.

Version 7.03 (vom 30. Mai 2015)

  • Für den Meldebogen werden nun auch heilpädagogisch betreute Kinder bzw. die Kinder mitberücksichtigt, die keine KiBiz-konformen Betreuungszeiten und Gruppenformen im Betreuungsbereich eingestellt haben.
  • Da das Seitenansicht-Register durch ein Office-Update nicht immer in der Access Runtime angezeigt wird, haben wir die wesentlichen Funktionen (PDF-Export, Seite einrichten usw.) in das Register Kitathektools implementiert.

Version 7.02 (vom 15. Mai 2015)

  • Netzwerk-Lizenzschlüssel-Problematik im Startfenster behoben.

Version 7.01 (vom 2. Mai 2015)

  • Problem korrigiert, falls beim Speichern der KiBiz.web-Monatsdatei, im Aktenzeichen für das Landesjugendamt Sonderzeichen wie z.B. \ (Backslashs) / (Schrägstriche) usw. vorhanden sind.

Version 7.0 (vom 26. April 2015)

Die Aktualisierungen zur Kitathek Pro Version 7 sind sehr umfangreich :o). Wir haben Ihnen ein PDF-Dokument (4,8 MB) mit allen Änderungen und Erweiterungen erstellt.

 Kitathek Pro 7 – Neue Funktionen und Erweiterungen 

Hier ein paar Schlagworte:

Version 6.3 (vom 3. März 2014)

Hinweis 1: Die Schlüsselangabe „Rechtsform des Trägers“ hat sich in der Jahresstatistik 2014 komplett verändert. Sie müssen im Einrichtungsformular – Register Weitere Angaben (Statistik / Kontaktdaten) – Bereich Angaben für die Statistik der Kinder- und Jugendhilfe (DE-JHIII) nochmals erneut die gültige Rechtsform Ihres Trägers auswählen. Die vorherige Angabe (bis 2013) stimmt mit der neuen Schlüsselvergabe nicht mehr überein!

Hinweis 2: Die Schlüsselangabe „Stellung im Beruf“ hat sich auch in der Jahresstatistik 2014 verändert. Es werden nun unbefristete und befristete Arbeitsverhältnisse unterschieden. Sie müssen im Mitarbeiterformular – Register Statistikdaten – im Bereich Angaben für die Bundesstatistik (Kinder- Und Jugendhilfe JHIII) nochmals die gültigen Angaben überprüfen. Die vorherigen Angaben (bis 2013) stimmen ggf. mit den neuen Schlüsseln nicht mehr überein!

  • Direkte Auswahlmöglichkeit einer Gruppe beim Aufruf des Kinderformulars
  • Anzeige aller Kinder in der Monatsliste ohne Unterteilung nach Gruppen, wenn keine Gruppe angegeben wurde
  • Möglichkeit über das Kindermenü im Kinderformular, das Entlass-Datum basierend auf den Schuleintrittstermin automatisch setzen zu lassen
  • Änderungsmöglichkeit der Spaltenanordnung im Datenblattfilter (Eintrag markieren und verschieben; Ziehen und Ablegen oder auch Drag and Drop)
  • Textliche Änderungen in den Ausgaben der Entwicklungsbeobachtungen
  • Kopiermöglichkeit über mehrere Wochen im Dienstplan
  • Verschiedene Änderungen im Startfenster. Nachrichten werden jetzt direkt im Informationsfenster angezeigt
  • Aktualisierung der Tutor-Datenbank für das Kindergartenjahr 2014 / 2015
  • Optionales Beenden des Programms, falls die Netzwerkdatenbank nicht verbunden werden kann (Zugriffsfehler oder ähnliches)
  • Kleinere Korrekturen im Terminplan beim Kopieren der Termine beziehungsweise beim Arbeiten mit dem Kontextmenü
  • Direktes Anzeigen von Word in der Taskleiste innerhalb der Vorlagenverwaltung, damit etwaige Fehlermeldungen von Word direkt angezeigt werden
  • Aktueller Betreuungsvertrag  für katholische Kindertageseinrichtungen (Vorlage: Betreuungsvertrag (katholisch) für NRW; 18. Auflage Stand 2014)
  • Aktualisierung des Handbuchs auf die Version 6.3

Version 6.2.7 (vom 22. Juni 2013)

  • Spezielle Modifikationen für den Einsatz der Kitathek Pro in einer Terminalserver-Umgebung.
  • Erstellung eines speziellen Installation-Skripts, falls die Kitathek Pro nicht im Standardpfad (C:\ProgramData\ bzw. C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Anwendungsdaten\) installiert werden soll. Sprechen Sie uns bitte darauf an, falls Sie dieses spezielle Installation-Skript benötigen.

Hinweis: Unter Umständen müssen Sie nach dem Einspielen dieser Aktualisierung nochmals Ihre Lizenznummer neu hinterlegen und den Pfad zu Ihrer Netzwerkdatenbank angeben, falls bei Ihnen das Programm bisher nicht richtig installiert war (zum Beispiel im Unterordner Init und nicht direkt unter C:\ProgramData\Kitathek Professional) Den Programmordner können Sie über die Systeminfos innerhalb des Programms überprüfen.

Version 6.2.6 (vom 23. Mai 2013)

  • Integration von MySQL ODBC 5.2 sowie SQL Server Native Client 11.0 (Microsoft SQL Server 2008 / 2010 sowie SQL Server 2012 Express)
  • Performance-Steigerung in der Einsatzplanung (Fehlzeiten, Überstunden und Dienstplan)
  • Abschaltungsmöglichkeit für die automatische Berechnung der Resturlaubstage, Überstunden, sowie Wochentags-Arbeitszeiten in der Kalenderansicht
  • Optionale Anzeige der Urlaubsvorträge über mehrere Jahre im Urlaubsdatenblatt
  • Optionale Ein- und Ausschaltung der Resturlaubstage im Fehlzeiten-Monatsplan
  • Optionale Möglichkeit, den Dateipfad zu den Dokumenten / Berichten zu verändern
  • Aufrufmöglichkeit einer Schnellauswahl für die Entwicklungsbeobachtungen, ohne zuvor in das Kinderformular zu gehen
  • Performance-Steigerung in der Einzelauswertung

Version 6.2.5 (vom 6. Mai 2013)

  • Vervollständigung des Handbuchs
  • Aufruf des Verwaltungsprogramms generell im Vollbildmodus
  • Aktualisierung der Tutor-Datenbank für das Kindergartenjahr 2013 / 2014
  • Beschleunigung des Programmstarts, wenn der Pfad zur Arbeitsdatenbank gleich geblieben ist. Nur wenn zwischen dem Tutor und der eigenen Einrichtung gewechselt wird oder ein Update eingespielt wurde, werden die Datenbankverknüpfungen neu gesetzt.
  • Wechselmöglichkeit der Kinder von einer Kita in eine andere Kita, falls die Mehreinrichtungslizenz verwendet wird
  • Auswahlmöglichkeit auf Kita-Jahr anstelle einer normalen Jahresansicht im Jahreskalender
  • Modifikationen im Terminkalender, Einsatzplan sowie in den dazugehörigen Auswertungen
  • Korrektur des Stundenplans (Dienstplan)
  • Auswahlmöglichkeit der Berücksichtigung von Wartelistekindern für die KiBiz-Prognose
  • Löschmöglichkeit von differenzierten Dienstplan- bzw. Fehlzeitentypen, anstelle von gesamten Dienstplänen bzw. Fehlzeiten über einen bestimmten Zeitraum
  • Veränderung der Sortierreihenfolge auf Aufnahmetag und anschließend nach Priorität in den Auswertungen zu den Aufnahmekriterien
  • Einsatz von mehr Filtermöglichkeiten in verschiedenen Auswertungen. Zum Beispiel wurde die Monatsliste um die Spalte (M)ittagskind erweitert, damit man die Liste auch nur für die Mittagskinder ausdrucken kann

Version 6.2.4 (vom 10. September 2012)

  • Integration von MySQL ODBC 3.51, MySQL ODBC 5.1 sowie SQL Server Native Client 10.0 (Microsoft Azure Daten)
  • Umstrukturierung der Gesamtauswertung Kinder für die Ausgabe auf den Drucker bzw. den Export
  • Erinnerungsfunktion im Startfenster für die Komprimierung der Datenbanken sowie der Datensicherung
  • Auslagerung der Formulardatenbank-Komprimierung beim Beenden der Kitathek in das Startfenster
  • Korrektur der Gruppenzuordnung wenn der Betreuungsstatus manuell verändert wird

Version 6.2.3 (vom 25. August 2012)

  • Ergänzung zum Workaround, falls der Pfad zur MSCOMCTL.OCX nicht mehr richtig gesetzt ist
  • Erweiterung in der Mehreinrichtungsbearbeitung, um die KiBiz-Pauschalen besser erfassen zu können
  • Hinterlegung von Supertipps in den Menüpunkten des Registers Kitathekstart

Version 6.2.2 (vom 18. August 2012)

Version 6.2.1 (vom 11. August 2012)

  • Beschleunigung der automatischen Updatefunktion für zukünftige Aktualisierungen
  • Unterteilungsmöglichkeit nach Gruppen in den Einzelauswertungen Kinder
  • Optionale Auswahlmöglichkeit der Saldenüberträgen (mit oder ohne Überträge) in der Auswertung: Dienstplan mit Wochenberechnungen pro Mitarbeiter
  • Ergänzung in der KiBiz.web Monatsmeldung bezüglich der unterjährigen Aufnahme von Kindern
  • Optimierung in der Mehreinrichtungsbearbeitung zur besseren Unterscheidung der jeweiligen Kita

Version 6.2 (vom 30. Juli 2012)